UnsereAngebote

Hier finden sie unsere Angebote für Sie!

Erlebnispädagogisches Programm für Schulklassen

Erlebnispädagogisches Programm für Schulklassen individuell zusammengestellt.

In der Schule wird KLASSENGEMEINSCHAFT und TEAMARBEIT großgeschrieben: Hier wie auch in anderen Bereichen des Lebens kann der Einzelne nur dann erfolgreich sein und persönliche Grenzen überwinden, wenn das gesamte Team die notwendige Unterstützung gibt. Bei herausfordernden Teamprojekten erarbeitet sich die Klasse mit viel Spaß, Kreativität und einer guten Portion Zielgenauigkeit gemeinsame Erfolgserlebnisse, die auch über die Klassenfahrt hinaus nachwirken. Jede Aktion wird von einer moderierten Reflexionsphase begleitet, durch die wichtige Impulse zur Weiterentwicklung von Sozialkompetenzen gesetzt werden. Dies eröffnet Perspektiven für das zukünftige Handeln – im privaten und schulischen Umfeld.

Mögliches Programm:

  • Kooperative Abenteueraufgaben, Vertrauensübungen
  • Teamerlebniswanderung rund um die Externsteine

Das Programm wir individuell auf Ihre Gruppe zugeschnitten, d.h. wir berücksichtigen das Alter der Teilnehmer und Besonderheiten, wie z.B. Inklusionsschüler, Schüler mit wenig Deutschkenntnissen. Eine Abfrage von Gruppenschwerpunkten wird im Vorfeld besprochen.

Ziele: Die Zielsetzung für das Programm bestimmen Sie!

Ziele könnten sein: Kennenlernen, Gruppenbildung entgegen- wirken, Außenseiter integrieren, Rollenverteilung überdenken, eigen Stärken entdecken, Herausforderungen annehmen

Dieses Angebot wird in Kooperation mit Interakteam GmbH in Detmold durchgeführt

 

Programmvorschlag für 3 Tage

1. Tag: Anreise

2. Tag: Kooperative Abenteueraufgaben, Vertrauensübungen

Ganztägig: Gestartet wird auf den Wiesen rund um das Friedrich-Blecher-Haus. Warm-ups und spannende erlebnispädagogische Teamaktionen bringen Ihre Klasse direkt zu Beginn des Programms in Fahrt. Anhand kniffliger Problemlöseaufgaben werden gemeinsam Regeln der Teamarbeit erörtert, die während des Programms immer wieder auf die Probe gestellt werden und als Grundlage aller weiteren Teamprojekte dienen.

3. Tag: Teamerlebniswanderung rund um die Externsteine

Ganztägig: Auf einer Erlebniswanderung zu den Externsteine erlebt die Klasse bei herausfordernden Teamprojekten, worauf es auf ein positives und erfolgreiches Miteinander ankommt.

4.Tag: Abreise

ZeitraumZimmerPreis

Preise werden gerne auf Anfrage mitgeteilt. Sprechen Sie uns an.

 

Du fragst dich was dich erwarte? Hier bekommst du einen kleinen Einblick.

Teamtraining/Persönlichkeitsbildung Programm für Azubis- und BUFDI/ FSJ Gruppen

Teamtraining/Persönlichkeitsbildung für Azubis- und BUFDI/ FSJ Gruppen individuell zusammengestellt.

Investition Zukunft - AzubiTEAMtraining

Gezielte Nachwuchsförderun

Ein wichtiger Baustein Ihrer Unternehmensführung! Hierzu bieten wir Ihnen ein vielfältiges Angebot, um Ihren betrieblichen Ausbildungsplan mit erlebnisorientierten Azubi-Trainings sowie Aktiv-Bausteinen für Ihre gesamte Belegschaft zu ergänzen!

Azubitraining

Potenziale entdecken und fördern! (1-3 Tage) Im betrieblichen Alltag und in der Berufsschule steht zumeist  Die Vermittlung von Fachwissen im Fokus. In unseren Azubitrainings richtet sich der Blick auf die Entfaltung der einzelnen Persönlichkeiten im Kontext gemeinsamer Aufgaben. Hier zählen Teamfähigkeit, Kommunikation, konstruktive Konfliktlösefertigkeiten, Verantwortungsbewusstsein, zielorientiertes Arbeiten und Leistungsbereitschaft. Erleben Sie Ihre Azubis in herausfordernden Teamprojekten, im Hochseilgarten, beim Floßbau sowie in intensiven Reflexionsrunden!

So lernen Sie Ihre Nachwuchskräfte besser kennen und entdecken verborgene Stärken und Potenziale – die Sie für Ihr Unternehmen nutzen können!

Start-up

Gemeinsamer Start ins Ausbildungsjahre (1-3 Tage) Alle Jahre wieder startet im August das neue Ausbildungs- jahr: Für die jungen Schulabgänger beginnt der spannende Eintritt ins Berufsleben, den Firmen stehen turbulente Monate bevor, in denen nicht nur viel betriebliches Wissen vermittelt werden muss, sondern auch Arbeitsteams neu formiert werden. Mit dem Start-up stellen Sie die Weichen für einen gelungen und reibungslosen Einstieg ins Ausbildungsjahr: In aktions- reichen Teamprojekten lernen sich die Azubis aus drei Jahrgängen mit viel Spaß kennen und wachsen schnell zu einem produktiven Team zusammen. Auch den Ausbildungsleitern bietet sich die Gelegenheit, einen umfassenden Eindruck von den neuen Auszubildenden zu bekommen.

 

Seminar Persönlichkeitsbildung im Friedrich-Blecher-Haus

3- bis 5-tägiges erlebnispädagogisches Programm mit den Schwerpunkten

  • Selbstkompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Handlungskompetenzen

Pädagogischer Ansatz:

Die wesentlichen Lernziele der Erlebnispädagogik sind Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung sowie die Stärkung der sozialen Kompetenzen. Nach dem Prinzip „Mit Hand, Herz und Kopf“, werden die Teilnehmer vor Herausforderungen gestellt, die den ganzen Menschen fordern. Dabei nutzen die Herausforderungen das Streben der meist jugendlichen Teilnehmer ihre Fähigkeiten im Abenteuer zu erproben, Grenzen auszuloten und zu überwinden und ihren Platz in einer Gemeinschaft zu finden. Im erlebnispädagogschen Programm werden Lernsituationen inszeniert, die Abenteuer, Grenzerfahrungen und nachhaltig wirken- de Erlebnisse ermöglichen. Die Programme finden in der Natur statt und nutzen zudem natursportlicher Herausforderungen wie Klettern, Floßbau oder Bogenschießen, um intensive und elementare Erfahrungen zu ermöglichen. Doch statt Leistungsorientierung im Natursport geht es in den herausfordernden Aktionen mit Projektcharakter um das Erkennen eigener Stärken und Entwicklungspotentiale, um Authentizität sowie um das Erleben von Rollenflexibilität um die Erweiterung von Handlungskompetenz. Erlebnispädagogische Programme stärken die sozialen Kompetenzen der Teilnehmer auf vielfältige Weise: die Erfahrung von Gemeinschaft, gegenseitiger Hilfe und Unterstützung, die Übernahme von Verantwortung für sich selbst und für andere, Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeiten, Rücksicht, Achtsamkeit und Wertschätzung füreinander sind wichtige Fähigkeiten, um im Team zu arbeiten. Durch eine prozessorientierte Reflexion wird der Transfer in den Alltag gezielt unterstützt.

 

Dieses Angebot wird in Kooperation mit Interakteam GmbH in Detmold durchgeführt

 

 

Programmablauf

(Beispielagenda für ein 4-tägiges Programm)

 

1. Tag – Thema: Kennenlernen, Selbst- und Fremdwahrnehmung

Vormittag:

>> Anreise, Begrüßung und Zimmerverteilung

 

Nachmittag:

>> Begrüßungsrunde – Klärung der Trainingsziele & Regeln

>> Warm-ups und erste Teamaufgaben zum Kennenlernen

>> Flipchart-Runde: eigene Ziele formulieren & Regeln von Teamarbeit erarbeiten

 

Abend:

>> Nachtaktion: Selbst- und Fremdwahrnehmung anhand verschiedener Herausforderung bei Dunkelheit

 

2. Tag – Thema: Potentiale entdecken & fördern

Ganztägig:

>> kooperative Abenteueraufgaben und Vertrauensübungen auf einer Erlebniswanderung zu den Externsteinen mit dem Schwerpunkt Selbstkompetenz

 

3. Tag – Thema: Teamarbeit mitgestalten!

Ganztägig:

>> Teamprojekte stehen an diesem Tag im Vordergrund – Aufgaben sind

hier am Boden und in der Höhe im Teampark Detmold zu bewältigen.

 

4. Tag –Thema: Produktive Zusammenarbeit

Ganztägig:

>> Teamprojekte Floßbau an den Godelheimer Seen in Höxter oder ein Tag

mit Pfeil und Bogen mit dem Fokus aufs Wesentliche: die eigenen Ziele!

>> Abschlussreflexion am Lagerfeuer

 

5. Tag

Vormittags: Frühstück, Verabschiedung und Abreise

ZeitraumZimmerPreis

Preise werden gerne auf Anfrage mitgeteilt. Sprechen Sie uns an.